Pu Erh Tee

Pu-Erh Tee ist Chinas Geheimnis. Das Geheimnis seiner Herstellung wird heute noch streng gehütet. Der Name des Tees geht von alten Marktflecken Pu-Erh zurück, hier brachen die Karawanen auf zur Lieferung des Tributs.  Der bemerkenswerte Geschmack und die gesundheitswirkenden Eigenschaften sind ein Staatsgeheimnis. Als der Tee aus Pu-Erh früher mit Pferdekawawanen von den Teegärten in die Stadt gebracht wurde, mussten die Karawanen tropische Regenwälder durchqueren. Die hohe Luftfeuchtigkeit der tropischen Regenwälder brachten den Saft in den Teeblättern zum Gären und das steigerte den besonderen Geschmack nach Erde, Pilzen, Wald und Erde. Daraufhin entwickelten Teeerzeuger ein besonderes Fermentierungsverfahren. Ein Pu Erh Tee wird um so aromatischer, je älter er ist. In China trinkt man den Tee gern nach den Mahlzeiten, weil Pu-Erh cholesterinabbauend wirkt.

Pu Erh Tee ist ein nachfermentierter schwarzer Tee aus der chinesischen Provinz Yunnan. Die Enzyme in seinen Blättern werden durch Hitzewirkung nicht vollständig deaktiviert, was zu einem Reifeprozess während der anschließenden Lagerung bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit führt. Beliebt in Deutschland wurde der der Tee mit charakteristischen erdigen bis torfig-fruchtigen Aroma und dem dunkeln Blatt erst vor einigen Jahren, und wird seitdem auf hohem Niveau getrunken. Mancher hochwertige Pu Erh lagert, ähnlich wie edler Wein, 60 Jahre und länger, um die gewünschte Reife zu erzielen, und ist dann unendlich kostbar. In vergangenen Zeiten wurde derart erlesener Tee sogar mit Gold gewogen und sein Genuss war ausschließlich der Aristokratie vorbehalten.


 
ab 3,90 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)